Ich arbeite mit einem Cepes-Laser.Der CEPES-Laser ist ein multifunktionales Kombinationsgerät aus Rotlicht-Soft-Laser-Therapie mit Magnetfeldtherapie (Behandlungsmethode, bei der die Patienten einem Magnetfeld ausgesetzt werden) und bedarfsweise exogener (von außen) Informationstherapie. Er regt bioenergetische Regulationsprozesse und damit die Selbstheilungskraft des Organismus an.

 

Einsatzgebiete sind beispielsweise: Förderung der Wundheilung bei Wunden jeglicher Art, Stimulation von Akupunkturpunkten (Laserakupunktur) an Stellen, die man aus Sicherheitsgründen nicht nadelt oder bei nadelängstlichen Patienten,  Schmerzen des Bewegungsapparates (Wirbelsäule, periphere Gelenke (Gelenkumgebung), Sehnen- und Muskelansätze sowie Muskeltriggerpunkte (Verhärtungen in der Skelettmuskulatur), Narbenstörfelder.

 

„Wie die meisten Naturheilverfahren wird die Lasertherapie von der Schulmedizin nicht anerkannt. Wissenschaftliche Beweise seien noch nicht ausreichend erbracht worden.“

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.